Endlich ein Training ohne Einschränkung möglich

Die ab 1. Juli 2020 gültige Corona-Verordnung Sport ersetzt die bisherigen separaten Verordnungen Sportstätten, Sportwettkämpfe sowie Profi- und Spitzensport. Mit der Verordnung sind wesentliche Lockerungen verbunden.

Was ist neu?

  1. In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.

Die Grundregeln bleiben. Es bleibt bei dem grundsätzlichen Abstandsgebot als Basis für die Eindämmung des Virus. Auch die Desinfektion der Sportgeräte, die gewechselt werden ist weiterhin erforderlich. Unsere Aktiven können also wieder im vollen Umfang ihr Training aufnehmen. „GUT SCHUSS!“

Die neue Regelung umfasst alle sportlichen Disziplinen.

 

Termine

Liebe Mitglieder und Freunde des Schützenvereins, merkt euch bitte den neuen Termin für unsere Jahreshauptversammlung am Freitag, den 31. Juli 2020 vor.

Weitere Informationen folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Don`t copy text!