Winter-RWK 2019/2020

Sport-Schützen-Verein
Winter-RWK 2019/2020
Am Sonntag hatte unsere erste LG – Mannschaft in der KreisLiga den SV Bermatingen zu Gast. Nachdem der erste Wettkampf gegen die SG Singen 04 mit 0:5 Punkten verloren ging, blieb der Erfolg dieses Mal mit 3:2 Punkten in Steißlingen.
Mit 379:365 Ringen punktete Daniel Blickle. Weiter Punkte holten Felix Horber, 354:321 R. und Sven Felbel mit 368:346 Ringen. Trotz guter Ergebnisse mussten Siegrun Kugler, 368 R. und Marco Tesoniero, 364 R. ihren Punkt an Bermatingen abgeben.

Die Mannschaft Luftpistole konnte gegen den SSV Friedingen III im zweiten Wettkampf mit 1019:865 Ringen ihren ersten Sieg einfahren.
Unsere Einzelergebnisse: Corinna Riedle, 354 R., Ralf Breier, 331 R., Sven Felbel, 334 Ringe und außer Wertung Gerhard Neidhart 327 Ringe.

Termine:
Am Samstag, 23. Nov. 19 treffen sich die Helfer des Musiksommereinsatzes um
18 Uhr im Schützenhaus.
Adventskaffee in diesem Jahr an einem Samstagnachmittag: 14. Dez. 2019 um 15:30 Uhr. Bitte um Anmeldung.

Aktuell oktober 2019

Sport-Schützen-Verein
Sommer-RWK 2019
Nach Abschluss der Runde im KK-Unterhebel belegt unsere Mannschaft unter
12 Mannschaften den 10. Platz. Mit 978:1024 Ringen ging der letzte Wettkampf klar an die 4. Platzierten Friedinger. Bester Steißlinger war Daniel Blickle, 352 R. vor Simon Stange, 315 R. und Sven Felbel mit 311 Ringen. Felix Horber kam mit 273 Ringen nicht in die Wertung. Unter 57 Startern belegen unsere Schützen die Plätze
12, Daniel Blickle, 38, Simon Stange, 49, Sven Felbel und 52, Felix Horber.

Winter-RWK 2019 2020
Zum Auftakt der Kreis-Wettkämpfe im Luftdruckbereich starteten unsere ersten Mannschaften im Luftgewehr gegen den SV Radolfzell (1051 R.) und den SV Friedingen (982 R.). Unsere Mannschaft belegte mit 996 Ringen den 2. Platz.
G.Neidhart, 336 R., Armin Kaier, 334 Ringen und K.H. Schmid, 326 Ringe.

Die Mannschaft Luftpistole musste gegen die SG Gottmadingen 2 mit 1010:1026 Ringen eine Niederlage hinnehmen. Unsere Einzelergebnisse: Corinna Riedle, 360 R., Ralf Breier, 326 R., Sven Felbel, 324 Ringe und außer Wertung Gerhard Neidhard 314 R., Eric Merk, 308 Ringe.

Dorfmeisterschaft 2019

Sport-Schützen-Verein

  1. Dorfmeisterschaft, 2019

In diesem Jahr traten 10 Mannschaften, 6 Herren-, 3 Damen- und eine Jugendmannschaft im Wettstreit um die vorderen Plätze an.

Mannschaftswertung

Herren:                                             Damen:

FC I                           618 Ringe     Voll daneben            555 Ringe

Die Ehemaligen       597 Ringe     3 Engel                      487 Ringe

Schäferclub              593 Ringe     Seeriedwieber          458 Ringe

Fa. Zimmermann     552 Ringe

FC II                           532 Ringe

Wid Hogs                  532 Ringe

 

Jugend: Noops       371 Ringe

 

Kombination aus LG und KK

Herren: 1. Karl-Heinz Müller, FC I, 223 Ringe,

  1. Arnold Zimmermann, Fa. Zimmermann, 218 Ringe,
  2. Norbert Renz, Schäferclub, 205 Ringe.

 

Damen: 1. Susanne Falke, Voll daneben, 226 Ringe,

  1. Diana Förderer, Die Ehemaligen, 211 Ringe,
  2. Erika Blickle, Seeriedwieber, 209 Ringe.

 

Jugend: 1. Ben Bichsel, Wid Hogs, 176 Ringe,

  1. Miguel Nunes Silva, Noops, 158 Ringe,
  2. Eric Zimmermann, Die Ehemaligen, 150 Ringe.

 

Königschießen 2019

Ziel des Königschießen ist der beste 10er, der Null-Teiler.

Den 3. Platz (2. Ritter) mit einem 124 Teiler erreichte Andre Genz.

Zweiter und damit 1. Ritter wurde Karl-Heinz Müller mit einem118 Teiler.

Schützenkönigin wurde unangefochten Susanna Falke mit einem 73 Teiler.

Wir danken allen 38 Startern für die Teilnahme. Gesamtlisten liegen im Schützenhaus aus und werden auf die Homepage gestellt.

15 Kinder zum Sommerprogramm beim SSV

In diesem Jahr kamen 15 Kinder zum Sommerprogramm des Sport-Schützen-Vereins Steißlingen e.V. Mit viel Eifer und großem Ernst versuchten sie sich in den Disziplinen Luftgewehr liegend, Bogen und Armbrust. Ein Schuss auf die Glücksscheibe bildete den Abschluss.
Bester LG-Schütze war Aaron Eckstein mit 181/200 Ringen, das beste Ergebnis im Bogenschießen erzielte Dominik Märkle mit 18 Punkten.
Beim Armbrustschießen auf die Apfelscheibe teilten sich mit 26 Ringen den 1. Platz Marlon Mattes und Aliya Spoo.
In der Gesamtwertung lag mit 207 Ringen Aaron Eckstein lange auf dem ersten Platz. Die Glücksscheibe bedeutete für ihn mit 14 Zählern kein Glück, er rutschte mit 221 Zählern auf den 3. Platz. Mit 28 Punkten auf der Glücksscheibe kam Elijah Häberlein auf 227 Zähler (Platz 1), Leon Rusch folgte ihm mit 31 Glückspunkten auf dem 2. Platz. Die Preisverleihung bescherte den Teilnehmern viele Gummibärle.

Zur Stärkung erhielten alle ein Vesper und ein Erfrischungsgetränk.

Sport-Schützen-Verein
Deutsche Meisterschaft in München-Hochbrück
Auch in diesem Jahr, wie schon 2018, hat sich unser Schütze Bernd Gebhart durch seine guten Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Mit der Armbrust 10 m wurde er mit 378 Ringen Vizelandesmeister und mit dem Luftgewehr 10 m belegte er mit ebenfalls 378 Ringen den dritten Platz. In beiden Disziplinen wird er am 26. August, bzw. 28. August 2019 in München für Steißlingen antreten. Wir wünschen ihm „GUT SCHUSS!“

Termine
Musiksommer in der Torkel am 23. August 2019, der Schützenverein bewirtet und freut sich über Helfer für Aufbau ab 17 Uhr, Bewirtung am Abend und Aufräumen am Samstag, ab 9:00 Uhr.

Nach der Sanierungspause laden wir am 21. September 2019 wieder zu den Dorfmeisterschaften ein. Ausschreibung erfolgt.

Jahresausflug zum Blautopf bei Ulm
Wir starten gegen 9:00 Uhr, Rückkunft wird gegen 22:00 Uhr sein.
Termin ist der 07. September 2019. Es erwartet uns ein erlebnisreicher Tag.
Es sind noch einige Plätze frei. Kosten 36 Euro.
Die ausführliche Beschreibung ist auf unserer Homepage zu finden. Es sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen! Info: Tel.: 497

Aktuell im Juli

Sport-Schützen-Verein

Rundenwettkämpfe im Schützenkreis 10

Nach dem 4. Wettkampf im KK 100 m belegt unsere Mannschaft den 5. Platz unter sieben Mannschaften. In der Einzelwertung liegt als beste Steißlingerin Siegrun Kugler auf dem 12. Platz. Sven Felbel kommt auf den 23. Platz und Corinna Riedle auf Platz 25, beide mit einem Fehlwettkampf.

Im KK-Unterhebel 50 m erkämpfte sich unsere Mannschaft den ersten Sieg der Runde gegen den SV Ruhestetten mit 990:972 Ringen. Daniel Blickle legte 351 Ringe vor, Simon Stange erzielte 337 und Felix Horber 302 Ringe.

Die Wettkämpfe gehen nun in die Sommerpause.

Termine

Im Rahmen des Kindersommers lädt am Samstag, 10. August 2019 wieder ins Schützenhaus ein. Anmeldung unter www.unser-ferienprogramm.de/steisslingen. Anschließend laden wir ab ca. 17:30 Uhr Mitglieder und Freunde zum diesjährigen Sommerfest ein. Grillgut bitte mitbringen. Anmeldung erwünscht.

Musiksommer in der Torkel am 23. August 2019, der Schützenverein bewirtet und freut sich über Helfer für Aufbau ab 17 Uhr, Bewirtung am Abend und Aufräumen am Samstag, ab 9:00 Uhr.

Nach der Sanierungspause laden wir am 21. September 2019 wieder zu den Dorfmeisterschaften ein. Ausschreibung erfolgt.

Jahresausflug zum Blautopf bei Ulm

Wir starten gegen 9:00 Uhr, Rückkunft wird gegen 22:00 Uhr sein.

Termin ist der 07. September 2019. Es erwartet uns ein erlebnisreicher Tag.

Es sind noch einige Plätze frei. Kosten 36 Euro.

Die ausführliche Beschreibung ist auf unserer Homepage zu finden. Es sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen! Info: Tel.: 497

Aktuell Juni

Sportschützenverein
Landesmeisterschaften
Mit der Disziplin Luftgewehr10 m bildete am vergangenen Sonntag die Landesmeisterschaft für uns den Abschluss. Bernd Gebhart und Gerhard Neidhart traten für Steißlingen in Heitersheim an. Konnte B. Gebhart 2018 mit 381/400 Ringen noch Landesmeister werden, so reichten diesmal 378 Ringe nur für den 3. Platz. Eigentlich hatte sich die LG-Mannschaft qualifiziert. Obwohl ein Schütze nicht starten konnte, trat G. Neidhart im Einzel an und errang als Achtungserfolg mit 336 Ringen noch den 47. Platz.   Am Samstag trat Siegrun Kugler mit dem Zimmerstutzen 15 m in Müllheim an. Auch sie hatte den Titel der Landesmeisterin 2017 (266/300 R.) zu verteidigen. Leider reichten die 252 Ringe in diesem Jahr nur für Platz 13. Ihr Trost war der Familienausflug, den sie mit der langen Anreise ins Rheintal verband.

Disziplin Zimmerstutzen 15 m 
Wie in Ausgabe Nr. 26 erwähnt ist diese selten gewordene Disziplin nicht leicht zu beherrschen. Mit den großkalibrigen Feuerstutzen konnte seit Beginn des Sportschießens auf eine Distanz bis zu 300 Metern nur im Freien geschossen werden. Das Schützenjahr begann dadurch im Frühjahr und endete im Herbst. Der kleinkalibrigen Zimmerstutzen und sein Nachfolger, das Luftgewehr ermöglichten jetzt auch das Wintertraining in geschlossenen Räumen auf eine Distanz von 15 m, bzw. 10 m. geschossen werden. Das sportliche Schießen mit dem Präzisions-Luftgewehr kam übrigens erst in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts auf, davor wurden Luftgewehre als (im Sinne des Wortes) Kinderspielzeug betrachtet.

Termine
Im Rahmen des Kindersommers laden wir am Samstag, 10. August 2019 wieder ins Schützenhaus ein. Anmeldung unter www. unser-ferienprogramm.de/steisslingen.
Anschließend laden wir ab ca. 17:30 Uhr Mitglieder und Freunde zum diesjährigen Sommerfest ein. Grillgut bitte mitbringen.

Jahresausflug zum Blautopf bei Ulm
Wir starten gegen 9:00 Uhr, Rückkunft wird gegen 22:00 Uhr sein. Termin ist der 07. September 2019. Es erwartet uns ein erlebnisreicher Tag. Es sind noch einige Plätze frei. Kosten 36 Euro. Die ausführliche Beschreibung ist auf unserer Homepage zu finden. Es sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen! Info: Tel.: 497

Öffnungszeit  Mittwoch: Jugendtraining 18:00 Uhr, ab 19 Uhr allgemeines Training.
Samstag: 16:00 – 19:00 Uhr  (nach Bedarf)
Sonntag: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

Aktuell Juni

Landesmeisterschaft 2019
Am 2. Juni trat Corinna Riedle in ihrer Klasse Luftpistole/Damen bei den Landesmeisterschaften in Müllheim an. Die weite Fahrt hat sich gelohnt.
Mit nur 13 Ringen hinter der Erstplatzierten holte sich Corinna mit 358 Ringen den dritten Platz.

Am vergangenen Wochenende traten Corinna Riedle und Sven Felbel in der selten werdenden Disziplin Zimmerstutzen 15 m bei den Landesmeisterschaften in Müllheim an.
Mit 250 von 300 Ringen errang Corinna den sechsten Platz. Sven Felbel kam mit 234 Ringen noch auf den 10. Platz.

Disziplin Zimmerstutzen 15 m 
Das erste allgemeine Bundesschießen mit dem Zimmerstutzen wurde 1862 in München abgehalten. Erst mit der Einführung der kleinkalibrigen Zimmerstutzen konnte in geschlossenen Räumen und somit auch im Winter auf eine Distanz von 15 m geschossen werden. Der Zimmerstutzen ist heute durch Präzisions-Luftgewehre weitgehend verdrängt.
Diese alte Disziplin ist im süddeutschen Raum jedoch noch immer beliebt, obwohl wegen der geringeren Präzision nicht einfach zu schießen ist. Lange Zeit war diese Disziplin eine reine Männerdomäne, wird jedoch heute auch von vielen Schützinnen als Abwechslung geschätzt und erfolgreich betrieben. Als Munition wird Rundkugel mit Zündhütchen verwendet.

Schützenkreis 10 Hegau-Bodensee
Die Wettkämpfe auf Kreisebene in den Disziplinen KK-Unterhebel 50 m und
KK 100 m gingen in die 3. Runde.
Mit dem Unterhebel musste sich unsere Mannschaft im Heimwettkampf mit 895:1024 Ringen gegen den SSV Friedingen geschlagen geben. Unter den 12 Mannschaften belegen wir den 11. Platz. Bei 58 Startern hält Daniel Blickle den
15. Platz, Sven Felbel (46.), Felix Horber (51.) und Simon Stange mit 2 Wettkämpfen den 52. Platz.
Die dritte Runde im KK 100 m ging ebenfalls an den KKSV Bohlingen mit 801:834 Ringen. Hier liegt Siegrun Kugler unter 34 Startern auf dem 12. Platz. Die Mannschaft behauptet sich unter 7 Mannschaften auf dem 5. Platz.

Landesmeisterschaften
Am kommenden Samstag startet S. Kugler mit dem Zimmerstutzen in Müllheim.
Den Abschluss bilden unsere Luftgewehrschützen am Sonntag in Heitersheim.
Allen ein „GUT SCHUSS!

Sport-Schützen-Verein Aktuell 03.06.2019

 

Landesmeisterschaft 2019

In der Disziplin Armbrust 10 m erreichte Bernd Gebhard in Buchholz mit nur 1 Ring hinter dem Erstplatzierten mit 378 Ringen den 2. Platz und wurde Vize-Landesmeister in seiner Klasse. Ebenfalls in Buchholz belegte Sven Felbel mit dem Luftgewehr mit 360 Ringen den 68. Platz. Die Meisterschaften enden am 7. Juli 19.

Rundenwettkämpfe im Schützenkreis 10

In der ersten Begegnung traten unsere KK-100 m Schützen/innen gegen den SV Bohlingen und den SV Salemertal an. Mit 847:834:808 Ringen mussten Siegrun Kugler, 275 R., Sven Felbel, 268 R. und Daniel Blickle mit 265 Ringen den 3. Platz akzeptieren.

Die ersten beiden Wettkämpfe im KK-Unterhelbel, 50 m, gewann jeweils die gegenerische Mannschaft. SV Ruhestetten mit 999:968 Ringen und die SG Pfullendorf mit 1040:982 Ringen. Unsere Schützen Daniel Blickle, Simon Stange, Sven Felbel und Felix Horber müssen sich in den verbleibenden Wettkämpfen noch deutlich steigern.

Öffnungszeiten

Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 ist von 9:30 bis 13:00 Uhr. Am Pfingstsonntag bleibt das Vereinsheim geschlossen.

Einladung zum Jahresausflug am Samstag, 07. September 2019

Einladung zum Jahresausflug am Samstag, 07. September 2019

 

Abfahrt 8.45 Uhr Steißlingen Rathaus (bitte pünktlich am Treffpunkt erscheinen)

Eine ca. 2-stündige Fahrt im gemütlichen Reisebus mit kleiner Frühstücks­pause (Laugenbrezel) führt uns an den idyllischen Blautopf in Blaubeuren bei Ulm.

Bei Ankunft gegen 11.30 Uhr geht es gemütlich durch die Altstadt zum URMU Blaubeuren (urgeschichtliches Museum). Dort erwartet uns ab 12.00 Uhr eine ca. 1-stündige Führung mit Rundgang durch das Museum und Erläuterungen zu den Fundstellen, zum Leben in der Steinzeit, sowie zur Eiszeitkunst.

 

 

 

Im Anschluss haben wir Zeit zur freien Verfügung. Blaubeuren bietet weitere histo­rische Sehenswürdigkeiten, die zu Fuß erreichbar sind. So z. B. die alte Stadtmauer, das Klos­ter oder eben den Blautopf mit seiner wundervollen und pflanzenreichen Umgebung. Am Blautopf und in Blaubeuren gibt es auch einige Cafés die zum Verweilen einladen. So ist für jeden und jede etwas dabei.

 

 

 

 

 

Um 14.30 Uhr wartet dann das Blautopf­bähnle für eine 2,5-stündige Rundfahrt zu den Höhlen rund um den Blautopf inkl. einer Höhlenbesichtigung auf uns.

Die zu besichtigende Höhle ist breitläufig und ohne größere Höhenunterschiede zu begehen, allerdings nicht barrierefrei.

 

 

 

 

Ein interessanter und erlebnisreicher Tag geht zu Ende…

Wir fahren mit dem Bus weiter nach Biberach, Ankunft gegen 18 Uhr, und genießen den Tagesabschluss bei Speiß und Trank in gemütli­cher Atmosphäre im stadtgeschichtlichen Biberkeller.

(bei Sonnenschein im Biergarten, EC-Karte akzep­tiert, eine Liste zur Essensauswahl wird im Bus durchgege­ben, die Auf­nahme erfolgt bis zur Ankunft am Blau­topf, im Anschluss sind keine Änderungen mehr mög­lich)

 

Heimreise ca. 20.30 Uhr, Ankunft Steißlingen Rathaus ca. 22.15 Uhr.

 

Anmeldeschluss ist der 23. Juni 2019.

 

Bei Anmeldung bitte den Unkostenbeitrag i. H. v. 36 € pro Person (Buskosten, Eintritte u. Führungen ent­halten) auf unser Vereinskonto bei der Volksbank eG, IBAN DE62 6929 1000 0220 1545 05 unter Angabe des Verwendungszwecks ,Ausflug 2019‘ überweisen oder im Schützenhaus gegen Beleg bar bezahlen.

Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme.

 

Mit sportlichem Schützengruß

Corinna Riedle