Frohes Weihnachtsfest

Sport-Schützen-Verein

Das Vereinsheim im Schützenhaus bleibt, wie auch sonst die Gastronomie, vorerst bis  Ende Januar 2021 geschlossen.

Weiteres wird der Verlauf der Pandemie bestimmen.

Schützt euch und bleibt gesund.

 

Zur Erinnerung hier die aktuellen Trainingsmöglichkeiten:

Schießsport und Schießsportanlagen: Freizeit- und Amateurindividualsport (allein), zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts, zu dienstlichen Zwecken, Spitzen- und Profisport zulässig.

Das bedeutet für uns: Training ist nur nach vorheriger Absprache und unter Beachtung der Auflagen möglich.

 

Wettkämpfe                                                    

Zurzeit sind die Kreismeisterschaften 2021 in Planung.

Unseren traditionellen „Dreikönigwettkampf“ am 6. Januar 2021 müssen wir wohl absagen.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern und ihren Familien

trotz dieser belastenden Ereignisse

Zeit für besinnliche Adventstage und

ein Frohes Weihnachtsfest sowie einen

gesunden Start ins Jahr 2021.                                                    

Vorstandschaft des

Sport-Schützen-Verein Steißlingen e.V.

 

Öffnungszeiten – Bis 10. Januar 2021 geschlossen!

Training nur unter Beachtung obiger Verordnung!

 

Unser Schützenhaus finden Sie im Stäudler 25

Das Vereinsheim im Schützenhaus bleibt bis Anfang Dezember geschlossen.

Trauer im Verein

Am vergangenen Wochenende verstarb unser langjähriges Mitglied Theo Streit

Im Alter von 81 Jahren. Am sonntäglichen Stammtischschießen nahm er bis vor wenigen Wochen regelmäßig teil und wurde in den vergangenen Jahren dreimal als Jahressieger auf dem Pokal, zuletzt 2018, verewigt. Das bleibt uns in Erinnerung; wir werden ihn vermissen.

 

Rundenwettkämpfe

Ob die Fern – Wettkämpfe im Dezember wieder durchgeführt werden können, kann noch nicht gesichert bestätigt werden.

 

Zur Erinnerung hier die aktuellen Trainingsmöglichkeiten:

Schießsport und Schießsportanlagen: Freizeit- und Amateurindividualsport (allein), zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts, zu dienstlichen Zwecken, Spitzen- und Profisport zulässig.

Das bedeutet für uns: Training ist nur nach vorheriger Absprache und unter Beachtung der Auflagen möglich.

Das Vereinsheim im Schützenhaus bleibt bis Ende November geschlossen.

Sport-Schützen-Verein

Das Vereinsheim im Schützenhaus bleibt bis ende November geschlossen.

Zur Trainingsmöglichkeit hier die aktuelle Vorschrift:

Schießsport und Schießsportanlagen: Freizeit- und Amateurindividualsport (allein), zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts, zu dienstlichen Zwecken, Spitzen- und Profisport zulässig.

Das bedeutet für uns: Training ist nur nach vorheriger Absprache möglich.

Wir alle hoffen, dass sich die Situation bis Dezember entspannt.

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Schützenvereins,

beachtet die Auflagen, schützt euch – so dass wir uns bei guter Gesundheit im Schützenhaus wieder treffen können.  

 

Rundenwettkämpfe

Im Oktober starteten wir mit den Wettkämpfen als Fern-Wettkämpfe, die nun Corona bedingt ausgesetzt werden müssen.

In der SBSV Verbandsliga – Bodensee musste unsere 1. Mannschaft Luftgewehr die Mannschaftspunkte 0:2 an den KKSV Bohlingen abgeben. In Vergleich Einzel stand es 2:3. Die Punkte für Steißlingen holten Marco Tesoniero (362 R.) und Sven Felbel (353 R.). Im Ringzahlenvergleich lag Steißlingen mit 1805:1798 Ringen vor Bohlingen. Daniel Blickle mit 376 R., Siegrun Kugler 357 R. und Felix Horber 357 R.

Unsere 2. LG-Mannschaft mit Karl-Heinz Schmid (335 R.), Gerhard Neidhart (326 R.) und Armin Kaier (291 R.) belegen mit 952 den 23. und damit letzten Platz in ihrer Gruppe.

Unsere Mannschaft Luftpistole startete mit guten Ergebnissen.

Corinna Riedle (351 R.), Ralf Breier (347 R.), Jean-Marc Boisson (339 R.), Gerhard Neidhart (331 R.), Katrin Boisson (322 R.), Sven Felbel (304 R.) und Eric Merk mit 282 Ringen. Leider liegt noch kein Vergleichsergebnis vor.

 

Öffnungszeiten – Bis 30. Nov. 2020 geschlossen!

Dienstag: Bogentraining Jugend 18:00 Uhr, ab 19:00 Uhr Erwachsene.

Mittwoch: LG/LuPi Jugendtraining 18:00 Uhr,

ab 19 Uhr allgemeines Training.

Samstag: Bogentraining ab 16:00 – 19:00 Uhr (nach Absprache)

Sonntag: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

Mittwoch, Samstag und Sonntag ist die Schützenstube geschlossen.

Bogensport im Verein

„Den Bogen spannen, um zu entspannen!“

Unter diesem Motto treffen sich seit diesem Frühjahr einige Erwachsene zum Bogentraining als Gegengewicht zum Alltagsstress. Bogenschießen dient anerkannt der sogenannten „Work-Live-Balance“ und der „Burnout-Prävention“, kurz gesagt, tut es gut abzuschalten und zu entspannen.

Um auch in der kalten Jahreszeit trainieren zu können, bieten wir Training auch in der Schießhalle an.

Neuer Trainingstermin nur für die Bogenschützen ist der Dienstagabend und wie bisher der Samstagnachmittag nach Absprache.

Ab sofort können sich auch interessierte Schüler und Jugendliche ab 12 Jahren melden. Bitte nur unter bogen@schuetzen-steisslingen.de .

Zurzeit ist die Teilnehmerzahl auf 6 Schüler/Jugendliche begrenzt. Bis zum Jahresende ist das Probetraining kostenfrei, die Bogensets können vom Verein zur Verfügung gestellt werden. Angebot gilt auch für interessierte Erwachsene.

Training ist jeden Dienstag von 18 bis 19:00 Uhr, danach trainieren die Erwachsenen bis 21:00 Uhr. Bewirtschaftung findet keine statt!

 Rundenwettkämpfe

Diese Woche starten wir mit der Disziplin Luftpistole in die Rundenwettkämpfe im Kreis. Am 21. Okt. 2020 gehen die LG-Schützen an den Start.

Endtermin ist der 25. Oktober. Die Wettkämpfe finden als Fernwettkämpfe statt.

Öffnungszeiten

NEU! BOGENTRAINING Jugend 18:00 Uhr, ab 19:00 Uhr Erwachsene.

Mittwoch: Jugendtraining 18:00 Uhr,

ab 19 Uhr allgemeines Training.

Samstag: Bogentraining ab 16:00 – 19:00 Uhr (nach Absprache)

Sonntag: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

Mittwoch, Samstag und Sonntag ist die Schützenstube geöffnet.

Unser Schützenhaus finden Sie im Stäudler 25

Böller zum Klemenzenfest

Traditionell wird am Klemenzensonntag der Festtag mit drei Böllerschüssen eröffnet.

Um 08:45 Uhr waren unsere beiden lizensierten Kanoniere Willi Leibbach und Armin Kaier bereit. In kurzer Reihenfolge hallten die Böllerschüsse durch unser Dorf und erinnerten an den Festgottesdienst. Die Böllerkanone der Gemeinde wurde gerade 2020 wieder vom Beschussamt in Ulm in Begleitung unserer Kanoniere geprüft und zugelassen.

Armin an der Kanone

Rundenwettkämpfe

Ab Oktober beginnen wieder die Rundenwettkämpfe im Kreis und in der Verbandsliga Bodensee. Steißlingen startet in den Disziplinen LG und LuPi. Als erster Endtermin ist der 25. Oktober genannt. Die Wettkämpfe finden als Fernwettkämpfe statt.

Öffnungszeiten

Neu Dienstag 18:00 Uhr Bogen – Jugendtraining, 19:00 Bogen – Training bis 21:00 Uhr
Mittwoch: Jugendtraining 18:00 Uhr, ab 19 Uhr allgemeines Training.
Samstag: Bogentraining ab 16:00 – 19:00 Uhr (nach Absprache)
Sonntag: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr.
Unser Schützenhaus finden Sie im Stäudler 25, 78256 Steißlingen

Kindersommer bei den Schützen

Am ersten Augustwochenende waren 7 Kinder im Schützenhaus zu Gast. Auch für diese Veranstaltung fanden die aktuellen Hygieneregeln Anwendung.

Unter dem Motto „Ziel ins Visier“ galt es mit Armbrust, Bogen, Dartpfeil und Luftgewehr die Mitte zu treffen und möglichst viele Ringe zu machen. Beim Dosenwerfen konnten weitere Punkte gesammelt werden. Was manchmal einfach aussieht, erfordert doch Konzentration und Geschick. Das beste Ergebnis mit der Hobby-Armbrust auf 5m erzielte Timo Zimmermann.

Beim Bogenschießen war Lucas Birkle am erfolgreichsten. Pit Bauer setzte sich mit dem Luftgewehr auf den 1. Platz. Er erreichte auch die höchste Punktzahl mit dem Dartpfeil. Timo Zimmermann und Adrian Lehmann räumten beim Dosenwerfen am meisten ab.

Den Gesamtsieg mit 420 Punkten errang Adrian Lehmann. Ihm folgten mit 409 Punkten Pit Bauer und mit 354 Punkten Timo Zimmermann.

Die weiteren Plätze belegten Sandro Mendolia, Aaron Eckstein, Lucas Birkle und Luka Metz.

Bei der Siegerehrung bedankten sich die Betreuer K.H. Schmid, Felix Horber, Manfred Kuppel und Gerhard Neidhart mit Großpackungen Gummibärle und Freigetränken bei den jungen Teilnehmern, denen es sichtlich Spaß gemacht hat ihr Können in den einzelnen Disziplinen zu testen.

Rundenwettkämpfe

Bedingt durch die Einschränkungen durch Corona-Maßnahmen können vorerst keine Wettkämpfe im bisherigen Rahmen auf Kreis- und Landesebene stattfinden. Deshalb plant der Schützenkreis mit Fernwettkämpfen in den Disziplinen LG und LuPi den sportlichen Wettbewerb aufleben zu lassen. Steißlingen geht in beiden Disziplinen an den Start. Die Modalitäten werden noch vereinbart, um im September/Oktober starten zu können.

Aktuell oktober 2019

Sport-Schützen-Verein
Sommer-RWK 2019
Nach Abschluss der Runde im KK-Unterhebel belegt unsere Mannschaft unter
12 Mannschaften den 10. Platz. Mit 978:1024 Ringen ging der letzte Wettkampf klar an die 4. Platzierten Friedinger. Bester Steißlinger war Daniel Blickle, 352 R. vor Simon Stange, 315 R. und Sven Felbel mit 311 Ringen. Felix Horber kam mit 273 Ringen nicht in die Wertung. Unter 57 Startern belegen unsere Schützen die Plätze
12, Daniel Blickle, 38, Simon Stange, 49, Sven Felbel und 52, Felix Horber.

Winter-RWK 2019 2020
Zum Auftakt der Kreis-Wettkämpfe im Luftdruckbereich starteten unsere ersten Mannschaften im Luftgewehr gegen den SV Radolfzell (1051 R.) und den SV Friedingen (982 R.). Unsere Mannschaft belegte mit 996 Ringen den 2. Platz.
G.Neidhart, 336 R., Armin Kaier, 334 Ringen und K.H. Schmid, 326 Ringe.

Die Mannschaft Luftpistole musste gegen die SG Gottmadingen 2 mit 1010:1026 Ringen eine Niederlage hinnehmen. Unsere Einzelergebnisse: Corinna Riedle, 360 R., Ralf Breier, 326 R., Sven Felbel, 324 Ringe und außer Wertung Gerhard Neidhard 314 R., Eric Merk, 308 Ringe.

Dorfmeisterschaft 2019

Sport-Schützen-Verein

  1. Dorfmeisterschaft, 2019

In diesem Jahr traten 10 Mannschaften, 6 Herren-, 3 Damen- und eine Jugendmannschaft im Wettstreit um die vorderen Plätze an.

Mannschaftswertung

Herren:                                             Damen:

FC I                           618 Ringe     Voll daneben            555 Ringe

Die Ehemaligen       597 Ringe     3 Engel                      487 Ringe

Schäferclub              593 Ringe     Seeriedwieber          458 Ringe

Fa. Zimmermann     552 Ringe

FC II                           532 Ringe

Wid Hogs                  532 Ringe

 

Jugend: Noops       371 Ringe

 

Kombination aus LG und KK

Herren: 1. Karl-Heinz Müller, FC I, 223 Ringe,

  1. Arnold Zimmermann, Fa. Zimmermann, 218 Ringe,
  2. Norbert Renz, Schäferclub, 205 Ringe.

 

Damen: 1. Susanne Falke, Voll daneben, 226 Ringe,

  1. Diana Förderer, Die Ehemaligen, 211 Ringe,
  2. Erika Blickle, Seeriedwieber, 209 Ringe.

 

Jugend: 1. Ben Bichsel, Wid Hogs, 176 Ringe,

  1. Miguel Nunes Silva, Noops, 158 Ringe,
  2. Eric Zimmermann, Die Ehemaligen, 150 Ringe.

 

Königschießen 2019

Ziel des Königschießen ist der beste 10er, der Null-Teiler.

Den 3. Platz (2. Ritter) mit einem 124 Teiler erreichte Andre Genz.

Zweiter und damit 1. Ritter wurde Karl-Heinz Müller mit einem118 Teiler.

Schützenkönigin wurde unangefochten Susanna Falke mit einem 73 Teiler.

Wir danken allen 38 Startern für die Teilnahme. Gesamtlisten liegen im Schützenhaus aus und werden auf die Homepage gestellt.

Sport-Schützen-Verein
Deutsche Meisterschaft in München-Hochbrück
Auch in diesem Jahr, wie schon 2018, hat sich unser Schütze Bernd Gebhart durch seine guten Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Mit der Armbrust 10 m wurde er mit 378 Ringen Vizelandesmeister und mit dem Luftgewehr 10 m belegte er mit ebenfalls 378 Ringen den dritten Platz. In beiden Disziplinen wird er am 26. August, bzw. 28. August 2019 in München für Steißlingen antreten. Wir wünschen ihm „GUT SCHUSS!“

Termine
Musiksommer in der Torkel am 23. August 2019, der Schützenverein bewirtet und freut sich über Helfer für Aufbau ab 17 Uhr, Bewirtung am Abend und Aufräumen am Samstag, ab 9:00 Uhr.

Nach der Sanierungspause laden wir am 21. September 2019 wieder zu den Dorfmeisterschaften ein. Ausschreibung erfolgt.

Jahresausflug zum Blautopf bei Ulm
Wir starten gegen 9:00 Uhr, Rückkunft wird gegen 22:00 Uhr sein.
Termin ist der 07. September 2019. Es erwartet uns ein erlebnisreicher Tag.
Es sind noch einige Plätze frei. Kosten 36 Euro.
Die ausführliche Beschreibung ist auf unserer Homepage zu finden. Es sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen! Info: Tel.: 497

Aktuell Juni

Sportschützenverein
Landesmeisterschaften
Mit der Disziplin Luftgewehr10 m bildete am vergangenen Sonntag die Landesmeisterschaft für uns den Abschluss. Bernd Gebhart und Gerhard Neidhart traten für Steißlingen in Heitersheim an. Konnte B. Gebhart 2018 mit 381/400 Ringen noch Landesmeister werden, so reichten diesmal 378 Ringe nur für den 3. Platz. Eigentlich hatte sich die LG-Mannschaft qualifiziert. Obwohl ein Schütze nicht starten konnte, trat G. Neidhart im Einzel an und errang als Achtungserfolg mit 336 Ringen noch den 47. Platz.   Am Samstag trat Siegrun Kugler mit dem Zimmerstutzen 15 m in Müllheim an. Auch sie hatte den Titel der Landesmeisterin 2017 (266/300 R.) zu verteidigen. Leider reichten die 252 Ringe in diesem Jahr nur für Platz 13. Ihr Trost war der Familienausflug, den sie mit der langen Anreise ins Rheintal verband.

Disziplin Zimmerstutzen 15 m 
Wie in Ausgabe Nr. 26 erwähnt ist diese selten gewordene Disziplin nicht leicht zu beherrschen. Mit den großkalibrigen Feuerstutzen konnte seit Beginn des Sportschießens auf eine Distanz bis zu 300 Metern nur im Freien geschossen werden. Das Schützenjahr begann dadurch im Frühjahr und endete im Herbst. Der kleinkalibrigen Zimmerstutzen und sein Nachfolger, das Luftgewehr ermöglichten jetzt auch das Wintertraining in geschlossenen Räumen auf eine Distanz von 15 m, bzw. 10 m. geschossen werden. Das sportliche Schießen mit dem Präzisions-Luftgewehr kam übrigens erst in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts auf, davor wurden Luftgewehre als (im Sinne des Wortes) Kinderspielzeug betrachtet.

Termine
Im Rahmen des Kindersommers laden wir am Samstag, 10. August 2019 wieder ins Schützenhaus ein. Anmeldung unter www. unser-ferienprogramm.de/steisslingen.
Anschließend laden wir ab ca. 17:30 Uhr Mitglieder und Freunde zum diesjährigen Sommerfest ein. Grillgut bitte mitbringen.

Jahresausflug zum Blautopf bei Ulm
Wir starten gegen 9:00 Uhr, Rückkunft wird gegen 22:00 Uhr sein. Termin ist der 07. September 2019. Es erwartet uns ein erlebnisreicher Tag. Es sind noch einige Plätze frei. Kosten 36 Euro. Die ausführliche Beschreibung ist auf unserer Homepage zu finden. Es sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen! Info: Tel.: 497

Öffnungszeit  Mittwoch: Jugendtraining 18:00 Uhr, ab 19 Uhr allgemeines Training.
Samstag: 16:00 – 19:00 Uhr  (nach Bedarf)
Sonntag: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

Don`t copy text!