64. Jahreshauptversammlung

Zum ersten Mal in den letzten 4 Jahrzehnten gab es im Verein einen größeren Wechsel in der
Vorstandschaft. Karl-Heinz Schmid, Walter Rapp und Jürgen Probst legten ihre Vorstandsämter in jüngere Hände.
Zu dieser sehr gut besuchten Versammlung konnte der scheidende 1. Vorsitzende Jürgen
Probst Herrn Bürgermeister Benjamin Mors und seinen Amtsvorgänger Artur Ostermaier begrüßen.
Als Vertreter des Schützenkreises 10 war Kreisschützenmeister Klaus Bautz gekommen,
ebenso Jürgen Mutscheler vom Stahringer Schützenverein und die Ehrenmitglieder Walter
Rapp und Markus Neumeister.
Der Tagesordnungspunkt „Totengedenken“ rief uns die verstorbenen Mitglieder Josef Stengele und Theo Streit in Erinnerung.
Schriftführerin Siegrun Kugler und Kassiererin Corinna Riedle konnten trotz Corona-Einschränkungen positiv berichten. Sehr kurz dagegen fielen die Berichte aus dem sportlichen
Bereich von Karl-Heinz Schmid und Sven Felbel aus.

Die Wahlen verliefen zügig. Unter der Leitung von Jürgen Probst wurde die neue Vorstandschaft gewählt.
1. Vorsitzender wurde Manfred Kuppel, dadurch neu gewählt für 1 Jahr als
2. Vorsitzender Daniel Blickle, Schriftführerin Siegrun Kugler. Neuer 1. Sportleiter wurde Thomas Werder-Frank. Sven Felbel blieb als 1. Jugendleiter im Amt.
Als Beisitzer kamen wieder Eric Merk, Marco Tesoniero und Hans-Georg Trunz ins Amt. Neu
gewählt wurden Armin Kaier und erstmals als Bogenreferent Matthias Sorg. Als weiterer Kassenprüfer stellte sich Alwin Blersch zur Verfügung.
Somit geht die neue Vorstandschaft mit Corinna Riedle als Kassiererin in eine neue Ära des
Vereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Don`t copy text!